Wir helfen Unternehmen in Österreich
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Lernplattformen

Eine Lernplattform (deutsch für learning platform) oder ein Learning-Management-System (LMS System) bietet einen Rahmen, über den Lerninhalte bereitgestellt und verwaltet werden. Online Lernplattformen ermöglichen eine jederzeit und überall verfügbare Lernumgebung, die E-Learning-Kurse und -Tests ermöglicht und verfolgt. Ein Learning-Content-Management-System (LCMS) ermöglicht die Organisation von Lerninhalten aus Courseware-Autorenwerkzeugen und die Präsentation der Inhalte für Kursteilnehmer. Lernplattformen sind mit E-Learning Systemen verbunden.

Vorgestellte Software

Am häufigsten bewertete Software

Entdecken Sie die am häufigsten von unseren Nutzern bewerteten Produkte in der Kategorie Lernplattformen

Österreich Lokale Produkte anzeigen

431 Ergebnisse

Organisieren, lenken und begleiten Sie den Lernprozess Ihrer Mitarbeiter:innen an einem Ort – in Ihrem LMS. Erfahre mehr über Learning Management System by Haufe Akademie
Das Learning Management System der Haufe Akademie ist zentraler, digitaler Lernplatz für Ihre Lernenden. Sie verwalten und steuern damit erforderliche Pflichtunterweisungen und unternehmensinterne Seminare ebenso wie die individuelle Personalentwicklung durch interne oder externe (Lern-)Inhalte. Das Haufe Learning Management ist browserbasiert, in Deutschland gehostet und datenschutzkonform. Aufgrund der Bereitstellung als Software as a Service erfolgen Updates der Software automatisch. Erfahre mehr über Learning Management System by Haufe Akademie

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Der einfachste Weg, Onboarding und Schulungen bereitzustellen. Erfahre mehr über Learningbank
Benutzerfreundliches, intuitives LMS und Onboarding-Plattform. Sparen Sie Zeit durch Automatisierung, erstellen Sie ansprechende Inhalte oder verwenden Sie vorgefertigte Lernmodule. Sammeln Sie Ihr digitales und körperliches Schulungen an einem Ort und berichten Sie den Fortschritt mühelos. Perfekt geeignet für Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern. Lesen Sie mehr hierzu und erhalten Sie eine kostenlose Demo. Erfahre mehr über Learningbank

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Onboarding, Unterweisung, Mitarbeiterschulung. Zugang auch ohne E-Mail. Kostenlose Kursbibliothek mit vielen bearbeitbaren Kursen & Vorlagen für einen schnellen Start. Mehrsprachig Erfahre mehr über keelearning
keelearning bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um virtuelle Lerninhalte zusammenzustellen, zu verwalten, Ihre Mitarbeiter ortsunabhängig zu schulen und die Lernaktivitäten nachzuweisen. Die Autotranslate-Funktion übersetzt Ihre E-Learning-Inhalte auf Knopfdruck in Ihre gewünschte Sprache. Erreichen Sie alle Mitarbeitenden, ob am Desktop-PC, Tablet und über App. Für den Zugang ist nicht einmal eine E-Mail-Adresse notwendig. Mit der ständig wachsende kostenlose Kursbibliothek erhalten Sie eine Vielzahl an bearbeitbaren Kursen & Vorlagen und können direkt durchstarten. Erfahre mehr über keelearning

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Ein preisgekröntes LMS für alle, die Online-Kurse für jeden Zweck mit wenigen Klicks erstellen möchten – auch ohne Erfahrung. Erfahre mehr über TalentLMS
Ein preisgekröntes LMS, ideal für die Durchführung von ansprechenden Online-Schulungen. Erstelle mit wenigen Klicks Kurse auf einer Plattform, die sowohl für anspruchsvolle als auch für unerfahrene aufstrebende Kursleiter geeignet ist. Kombiniert die Unterstützung für mehrere Dateitypen und Multimedia (Präsentationen, Videos, iFrame, SCORM usw.) mit Benutzerfreundlichkeit und einem stets hilfsbereiten Support-Team. Schöpfe das volle Potenzial deines Teams aus. Erfahre mehr über TalentLMS

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Eurekos bietet eine LMS lösung, die perfekt für Unternehmen und Organisationen geeignet ist, die erweiterte Unternehmenslösungen (B2B/B2C) und für Corporate eLearning benötigen. Erfahre mehr über Eurekos
LMS eignen sich gut für die Schulung von Mitarbeitenden, erfüllen aber oft nicht die individuellen Schulungsanforderungen von Kunden und Partnern. Eurekos ist ein gutes Beispiel für ein speziell entwickeltes LMS, das Kunden während der gesamten Learning Journey vom Pre-Sale bis zum Onboarding und der Zeit danach anspricht. Die Kunden profitieren von einigen Tools speziell für externe Zielgruppen. Eurekos bietet Lösungen für schnelles Onboarding, erweiterte Zertifizierung, E-Commerce und unbegrenzte Markenportale. Erfahre mehr über Eurekos

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Verwalten Sie Online-Schulungen begierig! Stellen Sie den Lernenden Kurse zur Verfügung und verfolgen Sie ihre Fortschritte mit einem fantastisch einfach zu bedienenden LMS. Erfahre mehr über iSpring Learn
iSpring Learn wurde als Plattform entwickelt, um Teams und Einzelpersonen begeistert wachsen zu lassen. Mit fantastisch intuitiver Benutzeroberfläche, leicht anpassbaren Branding und fesselnden Schulungsinhalten ist es wie Netflix. Lernende können Kurse auf jedem Gerät und sogar offline über die native App belegen. Verschaffen Sie sich einfach einen Gesamtüberblick über die Lernaktivität und tauchen Sie in detaillierte Fortschrittsanalysen für Abteilungen, Teams und bestimmte Mitarbeiter ein. Einfache Kurserstellung ist direkt in iSpring Learn möglich. Komplexere Kursgestaltung bietet Ihnen das top Autorentool, das im Paket mit dem LMS kommt. Erfahre mehr über iSpring Learn

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Die Lernplattform von 360Learning fördert interne Mobilität dank Collaborative Learning: Nutzen Sie Ihre internen Experten, um Angestellte, Kunden und Partner effektiv zu schulen. Erfahre mehr über 360Learning
Die KI-gestützte Lernplattform von 360Learning kombiniert LMS- und LXP-Funktionen mit kollaborativen Akademien. Entdecken Sie die Plattform für Onboarding, Weiterbildung, Sales- und Partner-Enablement. 360Learning fördert die interne Mobilität in Zeiten von Fachkräftemangel, indem es Firmen befähigt, Kompetenzen der Zukunft effektiv zu vermitteln. Interne Experten werden dabei eingebunden, um Angestellte, Kunden und Partner zu schulen. 360Learning gestaltet die Zukunft des Lernens in 2300 Unternehmen, erhielt ein 241 Mio Dollar-Fundraising und beschäftigt über 400 Mitarbeitende u. a. in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA. Erfahre mehr über 360Learning

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
LearnWorlds ist ein leistungsstarkes und dennoch leichtes, vollständig anpassbares, cloudbasiertes White Label-LMS mit großartigen E-Commerce-Funktionen. Erfahre mehr über LearnWorlds
LearnWorlds ist ein leistungsstarkes und dennoch leichtes, nutzerfreundliches, vollständig anpassbares, cloudbasiertes White Label-LMS mit E-Commerce-Funktionen. Du kannst die Lösung nutzen, um Angestellte zu schulen, Kunden zu unterrichten oder Online-Kurse zu erstellen und zu verkaufen. Diese All-in-one-Lösung ist ideal für jedes Unternehmen und jeden Kursersteller. Im Gegensatz zu einem On-Premise-LMS ist das zu 100 % cloudbasierte LMS immer auf dem neuesten Stand, ohne dass es sich um Versionen kümmern muss. Auf diese Weise können Schulbesitzer ihre Aufmerksamkeit auf das Wesentliche und ihr Geschäft konzentrieren. Erfahre mehr über LearnWorlds

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Digitale Lernwelten aus dem modularen System: Die richtige Lösung für alle Unternehmen im KMU-Sektor: Einfach und modular. Erfahre mehr über reteach
Das Learning Management System für den Mittelstand - erstellen und verwalten Sie einfach Pflicht- und Bedarfsschulungen, Onboarding & Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen! Ermöglichen Sie interaktives Lernen durch Lernpfade mit multimedialen Inhalten und Live-Trainings über Zoom und MS-Teams! Ihre Teilnehmer loggen sich einfach und sicher in Ihre Akademie ein und lernen voll automatisiert. Erstellen Sie einfach Ihre eigene Unternehmensakademie in Ihrem Design und für alle Endgeräte - egal ob mobile oder Desktop. reteach ist 100% DSGVO-konform, sehr einfach zu nutzen und zu implementieren. Der Start ins E-Learning kann so einfach sein! Erfahre mehr über reteach

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
eFront ist ein robustes LMS, das die anspruchsvollen Schulungsprogramme führender und wachsender Unternehmen unterstützt. Erfahre mehr über eFront
eFront ist ein Lernmanagementsystem für Unternehmen, das Blue-Chip- und wachsende Unternehmen mit unbegrenzten Lerninhalten unterstützt. Dank der erweiterten Funktionen, strengen Sicherheitsprotokolle und umfangreichen Anpassungstools ist die Software für jedes Schulungsszenario geeignet. Als flexibles LMS (Learning Management System) bietet dir eFront die vollständige Kontrolle über deine Schulungsumgebung und deine Daten. Es fügt sich nahtlos in deinen Technologie-Stack ein und fungiert als anpassungsfähige Infrastruktur, die selbst die komplexesten Unternehmen unterstützen kann. Erfahre mehr über eFront

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Absorb LMS ist ein LMS und eine nutzerfreundliche und dynamische Lern- und Verwaltungserfahrung mit externen und internen Lernprogrammen. Erfahre mehr über Absorb LMS
Mit Absorb LMS können Unternehmen ihren Mitarbeitenden, Kunden, Partnern oder Mitgliedern das Wissen zur Verfügung stellen, das sie benötigen, um ihre Arbeit effektiv zu erledigen. Die Nutzeroberfläche von Absorb schafft eine einfach zu bedienende und dynamische LMS-Erfahrung für Lernende und Administratoren. Mache Lernen und Entwicklung zu deinem Wettbewerbsvorteil, indem du ein Lernmanagementsystem integrierst, das die Leistungsfähigkeit herkömmlicher LMS-Funktionen mit einem Schwerpunkt auf der Nutzerfreundlichkeit kombiniert. Erfahre mehr über Absorb LMS

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Erschaffen Sie Ihre eigene Lernwelt mit unserem preisgekrönten LMS, entwickelt von Experten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung! Erfahre mehr über hiveQ
hiveQ passt sich deinen individuellen Bedürfnissen an. Passe die Schnittstelle mit deinem Unternehmensdesign an, wähle aus mehr als 40 Sprachen aus und verwende vorinstallierte Integrationen, um die Software in deine Infrastruktur zu integrieren. Mit dem integrierten Authoring-Tool kannst du deine eigenen Kursinhalte schnell und einfach erstellen. Die Lösung soll dir und deinen Nutzern ein hervorragendes Lernerlebnis bieten. Aus diesem Grund wird das System mehrmals im Jahr aktualisiert und mit zusätzlichen, innovativen Funktionen erweitert. Klingt gut? Buche eine kostenlose Demo, um hiveQ in Aktion zu sehen. Erfahre mehr über hiveQ

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Mit Leapsome kannst du eine hervorragende Lernerfahrung schaffen, indem du den richtigen Mitarbeitenden zur richtigen Zeit die richtigen Lerninhalte zur Verfügung stellst. Erfahre mehr über Leapsome
CEOs und HR-Teams nutzen Leapsome, um einen kontinuierlichen Zyklus von Leistungsmanagement und personalisierten Lernerlebnissen zu schaffen, die das Mitarbeiterengagement und den Erfolg ihres Unternehmens fördern. Mit Leapsome kannst du ein überlegenes Lernerlebnis schaffen, indem du den richtigen Mitarbeitenden zur richtigen Zeit den richtigen Lerninhalt lieferst. Erstelle ganz einfach Lerninhalte, miss Verbesserungen im Wissen und hilf Mitarbeitenden, die Fähigkeiten zu erwerben, die sie für ihre Entwicklung benötigen. Erfahre mehr über Leapsome

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Innform ist das All-in-one-LMS für moderne Teams. Probiere Innform Pro 14 Tage lang kostenlos aus (keine Kreditkarte wird benötigt). Erfahre mehr über Innform
Durch unser preisgekröntes und benutzerfreundliche Design können Unternehmen die Schulungen ihrer Mitarbeiter/innen auf Innform erstellen, zuweisen, verfolgen und verwalten. Wir ermöglichen es Trainern, zeitaufwändige Prozesse wie Onboarding zu automatisieren und Trainingsabläufe effizierter zu gestalten. Zu den leistungsstarken Funktionen von Innform gehören unter anderem ein eigenes Authoring Tool, Kurse mit Zertifizierungen, Online Meetings, Blended Learning, Lernpfade, Quizze und Gamification. Bei Innform zahlen die Kunden pro aktivem Nutzer, was bedeutet, dass die Abrechnung völlig flexibel ist und keine versteckten Kosten anfallen. Erfahre mehr über Innform

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Als die benutzerfreundlichste, am stärksten personalisierbare, anpassungsfähigste und zuverlässigste Lernplattform (99,9 % Verfügbarkeit) für Universitäten und K-12-Schulen.
Durch offene, nutzbare, cloudbasierte Technologien ermöglicht Canvas eine einfache Integration der Inhalte, Tools und Services, die Lehrer und Schüler benötigen. Als benutzerfreundlichste, personalisierbare, anpassbare und zuverlässige Lernplattform (bei einer Verfügbarkeit von 99,9 %) wird Canvas schneller und tiefer übernommen (oder von mehr Benutzern häufiger verwendet) als jedes andere LMS. Letztendlich macht das Investieren in die Bildungstechnologie des 21. Jahrhunderts das Lehren und Lernen tatsächlich einfacher. Erfahre mehr auf www.CanvasLMS.com Erfahre mehr über CANVAS

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Moodle ist ein kostenloses Online-Lernmanagementsystem, das Pädagogen weltweit eine Open-Source-Lösung für E-Learning bereitstellt.
Moodle ist ein kostenloses Online-Lernmanagementsystem, das Pädagogen weltweit eine Open-Source-Lösung für E-Lernen bietet – und das gleichzeitig auch skalierbar, anpassbar und sicher ist, sowie über eine große Auswahl an Aktivitäten verfügt. Moodle wird durch ein aktives Netzwerk von zertifizierten Moodle-Partnern für den Kundensupport unterstützt, sowie von einer aktiven Gemeinschaft von Entwicklern, Benutzern und Fans. Die neueste Version und Funktionen findest du auf Moodle: http://docs.moodle.org/en/Features Erfahre mehr über Moodle

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Optimiere Personal- und Gehaltsabrechnungsprozesse und erhalte über eine intuitive Plattform schnellen Zugriff auf Mitarbeiterdaten.
Hilf deinem Unternehmen, die Effizienz zu verbessern, Compliance-Probleme zu reduzieren und die Zeit wiederzugewinnen, die du brauchst, um dich auf die Geschäftsstrategie zu konzentrieren – mit Paycor. Die All-in-one-Lösung für Personal- und Gehaltsabrechnung von Paycor vereinfacht die manuelle Arbeit. Die intuitive Nutzeroberfläche führt dich durch jeden Schritt des Prozesses, wodurch du die Lohn- und Gehaltsabrechnung schnell erledigen kannst. Alle Mitarbeiterdaten sind an einem Ort verfügbar. Importiere Mitarbeiterstunden direkt, zeige den Geldbedarf an, bevor du die Gehaltsabrechnung einreichst, und verwalte Mitarbeiterinformationen. Erfahre mehr über Paycor

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Systeme.io ist eine einfache, erschwingliche und intuitive All-in-one-Marketingplattform für alle, die ihr Online-Geschäft ausbauen möchten.
Systeme.io (ausgesprochen: "System dot I-O") ist eine All-in-one-Online-Marketingplattform, mit der du dein Online-Geschäft einfach starten, ausbauen und skalieren kannst. Du kannst mit systeme.io Verkaufstrichter erstellen, automatisierte E-Mails senden, Online-Kurse erstellen und verwalten, Partnerprogramme durchführen, eine Website einrichten und fast jeden Aspekt deines Unternehmens automatisieren. Systeme.io ist ein ''All-in-one''-Tool für Unternehmen. Erfahre mehr über Systeme.io

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Gewinne Genauigkeit, Agilität und Transparenz mit Gehaltsabrechnung, Zeit und Anwesenheit, Sozialleistungen und mehr in einer einzigen Lösung.
Ceridian. Macht das Arbeitsleben besser. Ceridian ist eine globale HCM-Softwarefirma (Human Capital Management). Dayforce, die Flaggschiff-Cloud-HCM-Plattform, bietet Funktionen für Personalwesen, Gehaltsabrechnung, Sozialleistungen, Workforce-Management und Talentmanagement. Diese Plattform wird verwendet, um das Management des gesamten Mitarbeiterlebenszyklus zu optimieren, einschließlich des Gewinnens, Einbindens, Bezahlens, Einsetzens und Entwickelns von Mitarbeitern. Ceridian hat Lösungen für Organisationen aller Größen. Erfahre mehr über Dayforce HCM

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Mit der nutzerfreundlichen HCM- und Abrechnungssoftware von Paycom kannst du außergewöhnliche Talente in einer einzigen Anwendung finden, verwalten, bezahlen und binden.
Bist du es leid, dich mit endlosen Gehaltsabrechnungen und Papier herumzuschlagen? Paycoms umfassende Gehaltsabrechnungs- und HCM-Software bietet in einer einzigen Anwendung Zugriff auf robuste Tools für Personalbeschaffung, Gehaltsabrechnung, Personalmanagement und mehr. Mitarbeiterinformationen werden sicher gespeichert und sind für wichtige HR-Verfahren leicht zugänglich. Das spart Zeit und den Aufwand, die Informationen erneut einzugeben, verschnellert die Navigation zwischen HCM-Anwendungen und die Suche nach Formularen und verbessert Verwaltung komplexer Abrechnungsaufgaben. Erfahre mehr über Paycom

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Lösung für die Mitarbeitereinsatzplanung, die Unternehmen bei der Verwaltung von Schichten, Gehaltsabrechnungen, Abwesenheiten, Überstundenberechnungen und mehr unterstützt.
Kronos Workforce Ready ist eine Toolsuite für das Human-Capital-Management auf einer einheitlichen Cloud-Plattform, mit der du den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus von der Bewerbung bis zur Pensionierung verwalten kannst. Auf Lösungen für HR, Anwerbung, Einstellung, Zeiterfassung, Gehaltsabrechnung und mehr kann einfach über eine einzige intuitive Benutzeroberfläche zugegriffen werden. Automatisierte und skalierbare Tools bieten eine einheitliche Informationsquelle mit gemeinsamer Berichterstattung, Dashboards und robusten Workflows. Die enthaltene Selbstbedienung und die Mobile-App ermöglichen jederzeit einen einfachen Zugriff. Erfahre mehr über UKG Ready

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Cloudbasiertes Lernmanagementsystem, mit dem pädagogische Fachkräfte Sprachtraining anbieten und den Fortschritt der Schüler verfolgen können.
Cloudbasiertes Lernmanagementsystem, mit dem pädagogische Fachkräfte Sprachtraining anbieten und den Fortschritt der Schüler verfolgen können. Erfahre mehr über Duolingo

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
My Music Staff ist die nutzerfreundliche Web-App für die Verwaltung deiner Musikschule. Mehr unterrichten. Weniger Stress.
My Music Staff ist die führende Software für die Musikschulverwaltung und automatisiert die Art und Weise, wie du deine Musikschule führst. Stunden planen, Rechnungen erstellen, Zahlungen erfassen und vieles mehr! Das ist die Lösung, die du brauchst, wenn du alles an einem Ort erfassen und Zeit und Geld sparen möchtest. My Music Staff wurde speziell für Musiklehrer entwickelt. Erfahre, warum sich immer mehr Musiklehrer für My Music Staff entscheiden. Starte noch heute die KOSTENFREIE 30-tägige Testversion. Kostenloser und unbegrenzter Telefon- und E-Mail-Support. Erfahre mehr über My Music Staff

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
iHASCO ist eine cloudbasierte Plattform für Gesundheits- und Sicherheits-, Personal- und Compliance-Schulungen mit einer Bibliothek von mehr als 80 Kursen!
iHASCO ist eine cloudbasierte Plattform für Gesundheits- und Sicherheits-, Personal- und Compliance-Schulungen mit einer Bibliothek von mehr als 80 interaktiven videobasierten Kursen. Die Kurse sind von IOSH, IIRSM, ROSPA genehmigt und CPD-akkreditiert. Das Training kann zu jeder Zeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät vollständig oder teilweise abgeschlossen werden. Mit iHASCO erhältst du eine/n ernannte/n Account-Manager*in und konkurrenzlosen Support von echten Menschen am Telefon, per E-Mail oder im Live-Chat. Erfahre mehr über iHasco

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe
Stelle ein, liefere und verfolge das Lernen von allein. Spiele alle Arten von Inhalten nahtlos mit Fludic Player.
Eine voll ausgestattete LMS mit einem Lerner-First-Ansatz, der dir ermöglicht, das Lernen ganz allein einzurichten, bereitzustellen und zu verfolgen. Maximiere den Lernerfolg durch die Entwicklung von fähigkeitsbasierten Lernprogrammen. Fördere eine Lernkultur mit spielerischem und mobilem Lernen. Spiele alle Arten von Inhalten nahtlos mit unserem Fluidic-Player, das auch erlaubt, Notizen zu machen, um das Wiederholen zu erleichtern. Erfahre mehr über Adobe Learning Manager

Funktionen

  • Gemischtes Lernen
  • Integrierter Autorensystem-Kurs
  • Portal für Lernende
  • Tests/Bewertungen
  • Mobiles Lernen
  • Zertifizierung und Lizenzierung
  • Asynchrones Lernen
  • Gamification Apps
  • Synchrones Lernen
  • SCORM-Compliance
  • Lernpfade/-verläufe

Lernplattformen: Ratgeber

Einführung

Lernplattformen (deutsch für Learning Management Systeme, kurz LMS) sind Softwareplattformen, mit denen Ausbilder Lerninhalte für große Zielgruppen erstellen, verwalten, nachverfolgen und skalieren können. Diese Zielgruppen können aus existierenden und potenziellen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitenden bestehen. LMS Plattformen werden von Fachleuten in fast jeder vertikalen Branche verwendet, geben Onboarding, Schulung und Karriereentwicklung in die Hände von Auszubildenden und Studierenden, wodurch sie überall in der Welt Zugang zu Lernmöglichkeiten bekommen.

LMS Tools bieten eine Plattform für das Verwalten von Lernmaterialien und Fortschritten zu jeder Zeit und von überall aus. Im Gegensatz zu konventionellen Lernanwendungen, die für das Lernen am Schreibtisch konzipiert waren, sind die heutigen Systeme für Fachleute ohne Schreibtisch und mit einem dynamischeren Lebensstil ausgelegt. Mit diesen Tools können Inhaber in Sektoren wie Immobilien, Fertigung, Automobil und Bildung ihre Teams den ganzen Tag lang ohne Unterbrechung ihres Arbeitsablaufs am und außerhalb des Standorts schulen.

Die funktions- und umfangreichen LMS-Systeme können für vielerlei Lerninhalte verwendet werden, von Flugsimulatoren hin bis zur frühkindlichen Erziehung. Die meisten Nutzer in Unternehmen verwenden sie jedoch für Schulungen zu Compliance, Sicherheit, Produktwissen und sozialen Kompetenzen. Zusammen mit Tools zur Fortschrittsverfolgung ermöglichen E-Learning-Anwendungen Ausbildenden, Lehrkräften und Unternehmern das Erstellen und Verkaufen digitaler oder gemischter akademischer Erfahrungen in ihrem jeweiligen Fachgebiet.

Auch als LCMS (Learning Content Management Systeme) bekannt, bieten diese Plattformen zahlreiche Vorteile. Unternehmen können ihre Lerninitiativen und Wissensdatenbankverwaltung mit ihren Mitarbeitersupport-, Kundenerfolgs-, Vertriebs- und Marketingaktivitäten kombinieren. Dies hilft ihnen, das Onboarding und Mentoring zu beschleunigen. Außerdem können sie damit praktische Erfahrungen ermöglichen, was das Bewusstsein eines jeden Stakeholders für die Kultur, die Richtlinien und die Praktiken des Unternehmens schärft. Was die Branche allgemein angeht, so können diese Plattformen Unternehmen auch dabei helfen, die Fristen ihrer Complianceschulungen einzuhalten und ihre Produktivität zu steigern.

Da sie Nutzern das Erstellen, Präsentieren und Verwalten ihrer Lerninhalte über Autorentools ermöglichen, haben Lernplattform-Tools einige Funktionen mit Autoren- und Schulungssoftware gemein. Auf einem Venn-Diagramm zu Toolfähigkeiten würden Lernplattform-Anwendungen viele Funktionen mit E-Learning Software, Learning Experience Plattformen und Autorensystemen teilen. Nutzer wären aber berechtigt darauf hinzuweisen, dass Lernplattformen den Konvergenzbereich für Schulungssoftware, Talent Management Software und Schulmanagement Software darstellen. Und da auch Mobile Learning Systeme bald eine eigene Kategorie bilden, ist es offensichtlich, dass viele Lernplattform-Tools auch gut in diese Kategorie passen könnten.

Lernplattform-Softwaretools können hinsichtlich Funktionalität stark variieren. Sie können auch viele ihrer Fähigkeiten mit einer Reihe von Softwarekategorien teilen. Doch die meisten LMS Anwendungen stellen ihren Nutzern mindestens diese fünf Funktionen bereit:

  • Importieren, Erstellen und Anpassen von Online-Kursarbeit
  • Anbieten von synchronen und asynchronen, individuellen und teambasierten Lernoptionen
  • Bereitstellen von Online-, Offline- und gemischten Lernmöglichkeiten
  • Bereitstellen von angepassten Lernressourcen durch interaktive und adaptive Lerntechnologie
  • Verfolgen des Studierendenfortschritts, Verwalten von Klassenzimmern, Beurteilen des Lernens und Erteilen von Zertifizierungen

Was sind Lernplattformen?

Lernplattformen sind Anwendungen, mit denen man Lerninhalte online erstellen, verwalten und übermitteln kann. Sie helfen Ausbildenden, Lehrkräften und professionellen Entwicklungsteams beim Kuratieren von Kursen. Diese Kurse dienen dazu, Kunden, B2B-Partner und Mitarbeitende bezüglich Compliance, Sicherheit, Geschäftsverfahren, sozialen Kompetenzen oder Unternehmenskultur zu schulen.

Von kleinen Kassenzimmern bis hin zu Universitätsseminaren und von Workshops bis hin zu vollständig zertifizierten Kursen, die von Akkreditierungsstellen angeboten werden, können LMS Lösungen Karriereentwicklungsmöglichkeiten in jedem Umfang bieten. Studierende und Auszubildende können in einer virtuellen oder gemischten Lernumgebung von praktisch jedem Gerät aus auf Foren, Quiz und Online-Meeting-Tools zugreifen, während Kursanbieter anpassbare Beurteilungen kuratieren, Kursinhalte selbst erstellen und Ergebnisse für jeden Studierenden zuordnen können.

Durch das Kombinieren der Funktionalität einer VLE (Virtual Learning Environment), eines MIS (Management Information System) und manchmal sogar eines HRIS (Human Resources Information System) kann ein LMS Tool Fachleuten bei einer Vielfalt administrativer Aktivitäten helfen. Dies umfasst Anwesenheitsmanagement, Seelsorge, Personal- und Abrechnungsverwaltung sowie Onboarding, Engagement, Produktivität und Kundenerfolgsmanagement.

Viele der heutigen Lernplattform-Lösungen sind webbasiert, cloudnativ, agil und modular. Sie werden von mittleren und großen Unternehmen sowie von Alleininhabern in verschiedenen Branchen genutzt. Manager können miteinander und mit Mitarbeitenden online und offline aus der Ferne zusammenarbeiten, wodurch sie wertvolle Erkenntnisse über den Lernfortschritt, den Vergleich von Kohortenergebnissen sowie den Zugriff auf maßgeschneiderte Analysedashboards und Berichte erhalten. Diese Plattformen können Leistungsbeurteilungen verbessern, Beförderungsinitiativen anregen und die Fluktuation reduzieren.

Da Lernplattform-Tools keine fundierten Programmierfähigkeiten zum Erstellen, Importieren und Verwalten von Kursen erfordern, können sie von den meisten Arbeitskräften im professionellen Bereich benutzt werden. Hierzu zählen sowohl herkömmliche Lehrkräfte wie Universitätsprofessoren oder Tutoren als auch solche in nicht traditionellen Rollen wie Personal Trainer, Life-Coaches und Therapeuten. Auch Kreative gehören dazu, wie Musik- und Schauspiellehrer, Grafikkünstler, Fotografen und Innenarchitekten. Ihre Nutzer bestehen jedoch hauptsächlich aus Backoffice-Personal wie Fachwirten, Buchhaltern, Ingenieuren, HR-Managern und Beratern in Bereichen wie Finanztechnologie, Softwareentwicklung, Aktienhandel und Immobilienportfolioverwaltung.

Für das Senden von Daten wie Multimediainhalten verlassen sich Lernplattformen auf die Leistungsfähigkeit der Internetverbindungen zwischen Inhaltsanbieter und Betrachtern. Da der Prozess bandbreitenintensiv ist und riesige Speicherkapazitäten erfordert, kaufen viele Unternehmen ihre Lernplattform-Tools von SaaS-Anbietern und lagern ihre Datenübertragung und -speicherung im Wesentlichen an die Cloud aus. Allerdings ziehen einige Großunternehmen Vor-Ort- oder Hybriddienste vor, um die Sicherheit und Integrität der Wissensdatenbanken ihrer Unternehmen zu gewährleisten.

Welche Vorteile bieten Lernplattformen?

Die Vorteile von Lernplattformen für Inhaltsanbieter haben weniger mit dem Inhalt selbst, sondern mehr mit dessen Zugänglichkeit zu tun. Während es aus der Studierendenperspektive offensichtlich ist, dass eine E-Learning-Plattform nur so interessant und einbindend ist wie die Kurse, die sie präsentiert, so bietet die Verwendung von Lernplattform-Tools aus Sicht eines Inhaltsanbieters andere Vorteile. Es kann hilfreich sein, diese wie folgt aufzuschlüsseln:

  • Geringe Anforderungen an Computerkenntnisse: Nicht viele Unternehmen verfügen über die Zeit und Mittel, um Multimediainhalte von Grund auf zu erstellen, zu vermarkten, zu veröffentlichen und Vertriebs- oder andere quantifizierbare Metriken aus ihnen zu generieren. LMS Systeme können bei der Beseitigung dieser Barrieren helfen, indem sie es Nutzern mit beschränkten IT-Kenntnissen ermöglichen, Inhalte zu importieren, zu erstellen und online von einem einzigen Dashboard aus zu veröffentlichen. Für das Anpassen, Katalogisieren und Betreiben der Inhalte stehen einfache Drag-and-Drop-Befehle zur Verfügung.
  • Brandingoptionen: Während viele der heutigen Kurse zumindest teilweise von existierenden Inhalten inspiriert, ausgelagert oder gemeinsam verfasst werden, ist es verpönt und für Unternehmen nicht ratsam, Inhalte ohne eigenes Branding zu produzieren und zu verteilen. Viele Lernplattform-Lösungen sind erfreulicherweise mit einer White-Label-Funktion ausgestattet und bieten ihren Nutzern so die Option, das Logo, das Thema, Mottos und Bilder ihrer Wahl anzuwenden, um ihre Marke erkenntlich zu machen. Dies schafft Vertrauen und Markenbekanntheit.
  • Quantifizierbare und skalierbare Ergebnisse: Online Lernplattformen können Unternehmen helfen, riesige Zielgruppen für ihre internen und externen Schulungsinitiativen zu erreichen. Mitarbeitende und Auszubildende erhalten von ihren Mobilgeräten aus sofortigen Zugriff auf Unternehmensinformationen. Da jeder auf dem Laufenden ist, können Manager und Mentoren unnötige Aufgaben vermeiden und ihre Zeit mit Echtzeiteinblicken in den Lernfortschritt des Personals produktiver nutzen. Dies reduziert Schulungsausfälle, Onboardingkosten und Personalausgaben, während Geschäftsvorgänge rationalisiert werden und die Kommunikation abteilungsübergreifend verbessert wird.
  • Permanenter Zugang: Als eigenständiges Selfservicetool kann die Lernplattform eines Unternehmens Nutzern permanenten Zugang und permanente Kontrolle über Unternehmensinhalte gewähren. Ohne das ständige Nachfragen bei ihren Vorgesetzten fühlen sich Mitarbeitende befähigt, geschätzt und motiviert, im Unternehmen zu bleiben. Da sie ihren Karriereentwicklungsplänen in ihrer aktuellen Position nachkommen können, ist ihr Ausscheiden aus dem Unternehmen weniger wahrscheinlich. Für HR-Personal und andere Vorgesetzte bedeutet dies Ersparnisse im Zusammenhang mit Rekrutierung, Einstellung, Onboarding und Schulungsersatz bei gleicher Leistung.
  • SEO und Social-Network-Marketing: Lernplattformen haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie ihre Inhalte online veröffentlichen und diese oft bei existierenden und potenziellen Nutzern bewerben. Mit einer praktisch unbeschränkten Zielgruppe können Kursautoren also davon profitieren, wenn sie ihre Inhalte für Suchmaschinen optimieren lassen und sie auf Social-Media-Plattformen freigeben.
  • Ermöglichung von Schulung und Gleichstellung am Arbeitsplatz: Wie das Statistische Bundesamt bestätigen kann, bieten gut drei Viertel der Unternehmen in Deutschland bereits Weiterbildungsmaßnahmen zur Qualifizierung ihrer Beschäftigten anbieten. Unabhängig davon, ob es sich um junge Auszubildende oder äußerst kompetente Mitarbeitende handelt, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie Aufsichtspflichten übertragen bekommen, wenn sie an Schulungen am Arbeitsplatz teilnehmen.

Über welche Funktionen verfügen Lernplattformen?

Die Funktionen von Lernplattform-Tools hängen vom technologischen Framework ab, d. h. AICC (Aviation Industry Computer-based Training Committee), SCORM (Sharable Content Object Reference Model) oder xAPI (Experience API). Dies bestimmt die Liste von Funktionen, die Nutzer zur Anreicherung der Kundenerfahrung einsetzen können. Beispielsweise werden voll funktionsfähige Lernplattform-Tools manchmal als mobile Apps mit Offline-Fortschrittsverfolgung, integrierter Gamification sowie Abzeichen, Ranglisten, Quiz, Umfragen und VR-Kompatibilität (Virtual Reality) angeboten.

Die meisten Lernplattform-Lösungen sind jedoch webbasiert. Für die Mehrheit der Nutzer sind auffällige Attribute weniger wichtig als Nutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit. Das bedeutet, dass LMS Tools folgendes Sortiment an grundlegenden Fähigkeiten zur Rationalisierung der Schulung, Beurteilung und Zertifizierung innerhalb einer virtuellen Klassenzimmerumgebung anbieten:

  • Erstellung und Verwaltung von Kursen: Rekrutieren von Studierenden, Erstellen von Inhalten und Verwalten der Kursbereitstellung für große Zielgruppen. Lernplattform-Anwendungen ermöglichen es Nutzern, ihre Kursmaterialien auf vielfältige Weise zu erstellen und zu verwalten. Oft können sie ihre Präsentationen, Videos und Grafiken importieren und hochladen. Mithilfe von Drag-and-Drop-Befehlen anstatt der Eingabe von Programmiersprache können sie den Inhalt bearbeiten, sortieren, segmentieren, sequenzieren und verbessern. Von einem zentralen Dashboard aus können sie zudem Studierende rekrutieren, Profile zu ihnen anlegen und sie gruppieren, ihnen Kursarbeiten zuweisen und ihren Zugang beschränken. Zudem können sie ihre virtuellen Klassenzimmer an Studierende und Kunden anpassen, die sie in einer Vielzahl von Sprachen und Arbeitsumgebungen nutzen können.
  • Fortschrittsverfolgung: Anzeigen von Meilensteinen, sobald sie von Studierenden erreicht werden, Verfolgen von Videoansichten und Erhalt von Erkenntnissen über die Reihenfolge, in der Studierende auf den Inhalt zugreifen. Eine unverzichtbare Funktion von Lernplattform-Tools und allen E-Learning-Softwareanwendungen ist die Fähigkeit, den Lernfortschritt für alle Studierenden einzeln und als Kohorte zu verfolgen. So können Ausbildende Abschlussraten und Fortschritte zu ihren Lernmaterialien in Echtzeit anzeigen. Außerdem können sie die Arbeitslast, den Schwierigkeitsgrad oder die Sequenzierung ihres Kursmaterials schnell an den dynamischen Lebensstil heutiger Fachleute anpassen. Obwohl einige der modernsten Tools Fortschrittsverfolgung und Bewertung sogar offline anbieten, findet die Mehrheit von Nutzern, dass die Onlineverfolgung des Fortschritts allein mehr als ausreichend ist, um das Engagement von Lernenden zu beurteilen.
  • Prüfungs- und Beurteilungstools: Entwickeln, Durchführen und automatisches Bewerten von Tests, Prüfungen und anderen Arbeiten. Mit Lernplattform-Anwendungen können Lehrkräfte ihre Prüfungsroutine rationalisieren. Die meisten Anwendungen stellen nur eine einzige Bestanden-/Durchgefallen-Bewertung pro Studierendem und Prüfung bereit. Andere Lernplattform-Tools ermöglichen es Studierenden jedoch, eine Prüfung mehrmals zu wiederholen, und stellen mehrere Bewertungen für dieselbe Prüfung bereit und zeigen die Lernkurve des Studierenden an. Sie können auch Kohortenergebnisse gleichzeitig anzeigen, sodass Ausbildende Studierendenleistungen vergleichen können. Mit detaillierten Prüfungsergebnissen zur Hand können Ausbildende auch Themen identifizieren, die sie nochmals behandeln sollten, bevor sie mit einem neuen Thema fortfahren.
  • Gemischtes Lernen: Bereitstellen von Kursverknüpfungstools für hybride Arbeitskräfte und Studierende. Die Fähigkeit, Vor-Ort- und Remotearbeit zu bewältigen, ist für verteilte Teams eine Anforderung, die sich auch auf die Kursarbeit erstreckt. Zur Erfüllung dieser Bedürfnisse bieten Lernplattform-Anwendungen Tools, mit denen Nutzer physische und virtuelle Inhalte miteinander verbinden können. Diese Tools ermöglichen es beispielsweise, dass virtuelle Messageboards digitale Versionen von Post-its und Memos anzeigen oder dass Nutzer digitale Inhalte zur Anzeige auf einer physischen Nachrichtentafel ausdrucken können. Sie können auch Online-Wikis und -foren umfassen, zu denen Nutzer von ihrem Schreibtisch aus beitragen können, indem sie ihre Texte, Sprache, Diagramme oder Skizzen digitalisieren.
  • Mobiles Lernen: Mobiles Lernen: Ermöglichen des Zugriffs von Studierenden auf Kursmaterial über eine App und eine webbasierte Lernplattform, um auf Smartphones, Tablets und anderen Mobilgeräten zu lernen. Laut einer auf ResearchGate veröffentlichten Studie greifen MOOC-Studierende (Massive Open Online Courses) von Mobilgeräten und Desktops auf ihre Kursarbeit zu. Mobile Lernende schließen ihre Kursarbeit etwa 45 % schneller ab als Desktoplernende. Zudem ist M-Learning die bevorzugte Lernmethode für 71 % der Millenial-Lernenden und es steigert die Wissensbeibehaltung um das Fünffache.
  • Social Learning: Produzieren von interaktivem und kollaborativem Material. Mit Lernplattform-Tools können Studierende Sätze oder Absätze markieren, Kommentare hinterlassen und eine Diskussion beginnen. Über kontextbezogene Kommentare können Lernende die Konversation und Kollaboration fördern und dabei Social Learning ermöglichen (d. h. Lernen durch das Beobachten von Kollegen und das Nachahmen ihres Verhaltens).
  • Lernanalysen: Produzieren von Leistungsberichten für die visuelle Analyse. Lernplattform-Tools können mühelos visuelle Repräsentationen aus den Unmengen an Daten produzieren, die sie kontinuierlich aus den Aktivitäten von Lernenden sammeln. Dies ist speziell für Geschäftsnutzer hilfreich, da sie selten über die statistischen Fachkenntnisse verfügen, um Grafiken und Diagramme umgehend selbst zu generieren. Die Fähigkeit, Metriken von Lernenden wie Abschlussraten, die mit jedem Kurs verbrachte Zeit, Spitzenlerntage usw. anzuzeigen, hat genauere HR-Leistungsbeurteilungen, bessere Kostenanalysen und eine höhere Kursverwaltungseffizienz zur Folge.
  • White-Labeling: Anpassen der UI, damit Lernende den Inhalt mit dem Unternehmen in Verbindung bringen. Lernplattform-Tools, die eine White-Labeling-Option anbieten, ermöglichen es Nutzern, die Eigentumsrechte an ihren Inhalten zu sichern und sie vor Verletzung und Fälschung zu schützen. Außerdem können sie damit ihr Markenimage aufbauen und den Bekanntheitsgrad der Marke weltweit erhöhen, da Lernende jedes Mal, wenn sie auf ihr Lernplattformprofil zugreifen, das Logo, Motto, Thema, Layout und die gebrandeten Medieninhalte des Unternehmens sehen können.

Beim Durchgehen des Softwareverzeichnisses von Capterra können Leser mehr über die hier gezeigten Lernplattformen herausfinden und diese Erkenntnisse in ihren Entscheidungsfindungsprozess mit einbeziehen. Da diese Lernplattform-Tools nach einigen ihrer Highlights gefiltert werden können, können Nutzer so ihre Präferenzliste einengen und das geeignetste Tool für ihre Unternehmensbedürfnisse identifizieren.

Was sollte beim Kauf von Lernplattformen berücksichtigt werden?

Beim Kauf einer Lernplattform sollten Nutzer eine Reihe von Faktoren beachten. Diese weisen auf die Auswirkungen hin, die die Lernplattformauswahl auf ihre Unternehmensleistung haben kann, und darauf, ob die Software gut zum Unternehmen passt. Hier sind einige wichtige Fragen, die Nutzer sich stellen sollten, bevor sie sich für ein Lernplattform-Tool entscheiden:

  • Technologiestandards: Lernplattformen basieren auf einem Satz technischer Standards, die für E-Learning-Software spezifisch sind. Nutzern könnten bei ihrer Suche auf Begriffe wie AICC, SCORM und xAPI stoßen. Diese Modelle bestimmen, wie sich Inhaltsplattformen verhalten und welche Spezifikationen sie haben. AICC-Inhalt, zum Beispiel, der einst in der Luftfahrtindustrie zur Ermöglichung von computergestützten Schulungen und Simulationen benutzt wurde, kommuniziert mit der Plattform über HTTP. Dies macht Datenübertragungen sicher, aber auch umständlich. SCORM-kompatible Lernplattform-Software verwendet JavaScript, um Echtzeitberichterstattung, Gamification, Simulation, Offlinelernen und interaktives, adaptives sowie gemischtes Lernen zu ermöglichen. Doch xAPI, der jüngste und vielseitigste Kommunikationsstandard, ermöglicht es Lernplattform-Lösungen, mobile Apps, Offline- und informelle Fortschrittsverfolgung, Bewertung am Arbeitsplatz und plattformübergreifende Engagementeinblicke über API-Integrationen anzubieten. Ausbildende können xAPI zum Sammeln von Daten aus mehreren Wissensdatenbanken, Helpdesks, Foren und Gruppenplattformen wie auch aus Talent-, Leistungs- und Datenmanagementsoftwareanwendungen verwenden.
  • Akquise und Akzeptanz: Da so viele Stakeholder an der unternehmensweiten Akzeptanz und Einführung eines Lernplattform-Tools beteiligt sind, ist es unerlässlich, mit jedem Nutzer Kontakt aufzunehmen. Nutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit für alle Personalmitglieder, Geschäftspartner und Kunden bestimmen den Erfolg des Übergangs von persönlicher Schulung zu hybridem oder virtuellem Lernen.
  • Helpdeskverfügbarkeit und Kundenbetreuung: Da viele der heute verfügbaren Lernplattform-Tools cloudbasierte Produkte sind, die auf Basis einer SaaS-Vereinbarung angeboten werden, hängt der Ausgang einer Initiative davon ab, wie reaktionsschnell und hilfreich der Lernplattformanbieter ist. Sich inkognito als potenzieller Kunde umzusehen, kann die Reaktionszeit und Verfügbarkeit des Anbieters über E-Mail, Chat oder Telefon aufdecken.

Die wichtigsten Trends bei Lernplattformen spiegeln die Veränderungen im Lebensstil der Kunden wider. Bei einer Investition in eine Lernplattform sollte man sicherstellen, dass die Softwareanwendung sich an diese Veränderungen anpassen und sie antizipieren kann. Für zukunftsorientierte Unternehmen sind Abstriche keine Option, wenn dies das Ignorieren aufkommender Trends involviert. Hier sind einige der relevantesten Trends im Bereich Lernplattformen:

  • Wechsel zu Microlearning: Microlearning erhöht die Produktivitäts- und Wissensbeibehaltungsraten. Laut des oben erwähnten Berichts ist es auch eine zunehmend beliebte Lernmethode. Dies ist keine Überraschung, da es für Menschen allgemein einfacher ist, kleine Mengen an Informationen zu verarbeiten und Microlearning-Sessions in ihren geschäftigen Tag zu integrieren. Nutzer von Lernplattform-Tools wären also gut beraten, ihre Inhalte an ihren Kundenstamm anzupassen und sie so zu kürzen und zu strukturieren, dass Mitarbeitende und Kunden sie in kürzester Zeit verarbeiten und verinnerlichen können.
  • Gamification und Simulation: Bewertungen, Punkte, Abzeichen, Ranglisten, videospielartige Grafiken und Fantasiegeschichten sind einige der Anreize, die Lernplattform-Lösungen nutzen können, um ihre Inhalte anzureichern und sie auf einen jüngeren Markt zuzuschneiden. Mit szenariobasierten Schulungen können Unternehmen dem Beispiel des Verteidigungssektors folgen, der Gamification in der Militär- und Cybersicherheit verwendet.
  • VR- und AR-Technologie: Wearables jeden Kalibers, von hochmodernen AR-Helmen bis hin zu hausgemachten VR-Brillen aus Karton, stehen bei Nutzern hoch im Kurs, und die AR- sowie die VR-Welt schwappt schnell in den Bereich E-Learning über. Unter Berücksichtigung des aktuellen Trends werden VR-Klassenzimmer in wenigen Jahren vermutlich alltäglich sein und Onlinelernen einer noch größeren Zielgruppe zugänglich machen.

Quellen:

Die hervorgehobenen Funktionen wurden im Verzeichnis von Capterra anhand ihrer Relevanz und ihres prozentualen Anteils in den Produkten, die sie anbieten, ermittelt. Folgende Quellen wurden in diesem Dokument verwendet:

  1. Gut drei Viertel der Unternehmen bieten berufliche Weiterbildung an – Statistisches Bundesamt, (Zugriffsdatum: Freitag, 23. September 2022)

  2. Die besten kostenlosen oder Open-Source-LMS-Tools – Capterra Blog (Zugriffsdatum: Freitag, 23. September 2022)

  3. 5 Arten des Microlearning für deinen Onlinekurs – Capterra Blog (Zugriffsdatum: Freitag, 23. September 2022)

  4. Mobiles Lernen – ein digitales Konzept mit Zukunftspotenzial – Capterra Blog (Zugriffsdatum: Freitag, 23. September 2022)

  5. Mobiles Lernen, Selbststeuerung und Gamification – ResearchGate (Zugriffsdatum: Freitag, 23. September 2022)

  6. Sieben gute Gründe für mobiles Lernen, Whitepaper des BITKOM-Arbeitskreises Learning Solutions (Zugriffsdatum: Freitag, 23. September 2022)