Wir helfen Unternehmen in Österreich
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Steuerungsreichweite

Steuerungsreichweite bezieht sich auf die Anzahl der Mitarbeiter, die einem Manager oder einer Führungskraft innerhalb einer Organisation unterstellt sind. Angenommen, neun Mitarbeiter eines Einzelhandelsgeschäfts sind einem Manager unterstellt. Die Steuerungsreichweite dieses Managers beträgt neun. Dieses Konzept ist in der Wirtschaft von entscheidender Bedeutung, da es die Verantwortlichkeiten von Managern und Führungskräften in einer Organisation bestimmt. Je größer die Steuerungsreichweite, desto mehr Verantwortung hat ein Manager oder eine Führungskraft. Die Steuerungsreichweite ist in der Regel Teil einer umfassenderen hierarchischen Struktur am Arbeitsplatz. Beispielsweise hat ein CEO eine Steuerungsreichweite von fünf Managern, die wiederum eine Steuerungsreichweite von je fünf Vorgesetzen haben.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Steuerungsreichweite wissen

Mithilfe der Steuerungsreichweite können KMU feststellen, welche Manager und Führungskräfte abteilungsübergreifend für die Mitarbeiter verantwortlich sind, so dass es einfacher ist, Aufgaben zu delegieren und die Produktivität zu steigern. Dieser Gedanke kann auch die Verantwortlichkeit innerhalb einer Organisation erhöhen.

Ähnliche Begriffe