Wir helfen Unternehmen in Österreich
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

SOA (Service-Oriented Architecture)

SOA ist eine Methode zur Entwicklung und Erstellung großer technischer Softwareanwendungen. Ferner handelt es sich um eine zugrunde liegende Struktur, die bestimmte Zwecke in Website-Anwendungen und Informationssystemen unterstützt. Softwareentwickelnde und IT-Fachleute sehen in der SOA ein anpassungsfähiges Tool, das in eine bestehende Plattform oder Infrastruktur integriert werden kann.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über SOA (Service-Oriented Architecture) wissen

Unternehmensinhaber und Managende sollten den Einsatz einer SOA in Erwägung ziehen, wenn ihr Unternehmen wächst. Zu den Vorteilen gehören ein erweiterter Zugang zu Informationen, erhöhte Sicherheit, die Fähigkeit, geschäftlichen Anforderungen besser gerecht zu werden, und Flexibilität bei sich ändernden Technologien und Geschäftsprozessen. SOA sorgt für einfachere und schnellere Informationssysteme, die leichter zu warten sind, und damit für kürzere Markteinführungszeiten und niedrigere Kosten.

Ähnliche Begriffe