Wir helfen Unternehmen in Österreich
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Mobiles Portal

Mobile Portale, oder M-Portale, sind Internet-Gateways, die eine Fernverbindung von Mobilgeräten mit einem unternehmenseigenen Intranet oder Extranet ermöglichen. Diese Verbindungen erfolgen in der Regel über eine Webbrowser-Schnittstelle und sind erforderlich, weil sie die Navigation durch mobile Inhalte und Dienste einfacher und zuverlässiger machen. Einige drahtlose Netzwerke wie Google entwickeln ihre eigenen exklusiven mobilen Portale.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Mobiles Portal wissen

Internetnutzer verwenden mobile Portale täglich, was häufig für den Zugriff auf E-Mail, Onlineinhalte, persönliche Arbeitskalender und mehr geschieht. Aufgrund dieser Portale können sie leicht die Konnektivität und erforderlichen Informationen über ihre Mobilgeräte erhalten. Diese optimierte Konnektivität bedeutet, dass Kunden zufriedener mit dem ihnen gebotenen Service sind, und KMU können die Kosten geringhalten, weil sie nicht so viele Kundenservicevertreter benötigen. Darüber hinaus kann es bei kleineren Unternehmen täglich Zeiträume geben, in denen eine Live-Betreuung nicht verfügbar ist. Mobile Portale helfen bei der Abdeckung dieser Zeiträume.

Ähnliche Begriffe